Dragon Nest

Dragon Nest

Dragon Nest verwendet die, aus Ego-Shootern bekannte, WASD-Maus-Steuerung, die für flüssige Kamera- und Charktersteuerung sorgt. Das Spiel verbindet alle Elemente, die für ein lebendiges Spielerlebnis sorgen. Die Bewegungen des Spielers, der Monster und ihre Position spielen alle eine Rolle und der Spieler ist in der Lage daraus den größten Nutzen für dynamische Angriffe und Kombos zu ziehen.

Gewöhnliche Level beinhalten meist nur das Betreten einer Kampfzone und enden damit, das man alle Monster besiegt, um dann das nächste Level zu erreichen. Die Level in Dragon Nest gehen aber einen Schritt weiter: Sie bieten z.B. zusätzliche Puzzleaufgaben, bei denen Interaktion und Köpfchen gefragt ist.Dragon Nest 300-250 Dazu gehört das Öffnen von Portalen und das Aktivieren von verschiedenen Hilfsmitteln, wie man es sonst nur aus Abenteuerspielen von Konsolen kennt.

Als Krieger bekämpfst du deine Gegner in schnellen Gefechten auf kurze Distanz. Schnell und wendig, wirst du im Kampf mit ausgefeilten Kombos über deine Feinde triumphieren.

Der Krieger ist von Herzen optimistisch. Er glaubt daran, dass seine Waffe scharf und sein Verstand noch schärfer sein muss. Als Freund von groben Späßen, kommt er oft als brutaler Rohling rüber, im Kampf aber, ist er clever und präzise und vernichtet seine Feinde mit roher Gewalt und schnellen Angriffskombinationen. Seine Einstellung ist in Anberacht seiner Kindheit verwunderlich. Seine Mutter wurde von Monstern getötet, sein Vater, der ihn gedrillt hat wie kein Zweiter, hat ihn verlassen, aber seinen Willen konnte das nicht trüben. Er ist auf einer Reise, um die Wahrheit über seine Abstammung und Herkunft aufzudecken, wird aber noch viel mehr als das finden.